Implantologie

Die Implantologie ist die Lehre vom Einbringen unterschiedlicher Fremdkörper in den menschlichen Organismus zum Ersatz fehlender oder funktionsuntüchtiger Körperteile - hier speziell zum Ersatz fehlender Zähne.